Casadean-Stätten des Tarn et Garonne (82)


ALBEFEUILLE-LAGARDE

Die Kirche wurde vom Graf im Jahre 961 der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) gestiftet. Es hing von der Abtei Saint-Théodard de Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Es war eine Gala, die der Graf der Abtei gab, die dann im Jahre 1154 dem Tempel (Le Temple-Sur-Lot - FRANKREICH - Lot-et-Garonne - 47) übergeben wurde.

Praktische Informationen :
Mairie – 244, rue Paul-Roussel – 82290 ALBEFEUILLE-LAGARDE
Tel : 05 63 67 45 11 / Fax : 05 63 67 59 28
Email : commune.albefeuillelagarde@wanadoo.fr

BOURRET

Das Priorat (Anfang des XIV. Jahrhunderts) in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) angewiesen.

Praktische Informationen :
Mairie – Les Ramerots – 82700 BOURRET
Tel : 05 63 64 75 44 / Fax : 05 63 64 86 99
Email : mairie-bourret@info82.com
Net : www.bourret.fr

BRESSOLS

Das Priorat Saint-Pierre (1311), in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31), hing von der Abtei Saint-Théodard Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Es war mit der Krankenstation von Saint-Théodard (XIV. Jahrhundert) vereint, Die Kirche (1170) war Schirmherrschaft des Prior. Die Allee des Priorats wurde von den Herren von Corbarieu (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) restauriert.

Praktische Informationen :
Mairie – 2 route de Lavaur – 82710 BRESSOLS
Tel : 05 63 02 95 16 / Fax : 05 63 02 18 84
Email : mairie.bressols@wanadoo.fr
Net : www.ville-bressols.fr

CASTANET

Das Priorat Saint-Martin, in der Diözese Rodez (FRANKREICH - Aveyron - 12), war 292 km von La Chaise-Dieu entfernt, es war 1253 bekannt. Das Priorat pflegte zwei Mönche. Die Kirche des Patrons des Prior im Jahr 1510 sowie die von La Bastide-Nantel (Castanet) und Mazerolles. Der Prior war Decimator bei Castanet, La Bastide-Nantel (Castanet) und Mazerolles (Najac - FRANKREICH - Aveyron - 12). Der "direkte Prior Lord" hatte eine censives Leben.

Praktische Informationen :
Mairie – Reynou – 82160 CASTANET
Tel : 05 63 65 72 45 / Fax : 05 63 65 72 40
Email : mairie-castanet@info82.com

CASTANET (Cambayrac)

Die Kirche war früher auf La Chaise-Dieu angewiesen, ging aber vor 1510 an den Bischof über.

Praktische Informationen :
Mairie – Reynou – 82160 CASTANET
Tel : 05 63 65 72 45 / Fax : 05 63 65 72 40
Email : mairie-castanet@info82.com

DIEUPENTALE

Die Kirche in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) wurde vom Grafen im Jahr 961 übergeben. Sie war abhängig von der Abtei Saint-Théodard Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Das Alleu war im Priorat.

Praktische Informationen :
Mairie – Espace Auguste-Puis – 82170 DIEUPENTALE
Tel : 05 63 02 50 00 / Fax : 05 63 02 87 65
Email : mairie-dieupentale@info82.com

DIEUPENTALE (Le Fau)

Das Priorat Saint-Victor im Jahr 1275, in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31), hing von der Abtei Saint-Théodard Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats.

Praktische Informationen :
Mairie – Espace Auguste-Puis – 82170 DIEUPENTALE
Tel : 05 63 02 50 00 / Fax : 05 63 02 87 65
Email : mairie-dieupentale@info82.com

GENEBRIERES

Die Kirche wurde 1215 vom Bischof von Cahors gestiftet. Sie war in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46), sie war auf die Abtei Saint-Théodard Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82).

Praktische Informationen :
Mairie – 292 Le Bourg – 82230 GENEBRIERES
Tel : 05 63 30 42 14 / Fax : 05 63 30 36 52
Email : mairie-genebrieres@info82.com

GENEBRIERES (Courondes)

Das Priorat Notre-Dame (Anfang des 14. Jahrhunderts) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Die Kirche (1310) und der Zehnte waren Patrone des Priorats.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82230 GENEBRIERES
Tel : 05 63 30 42 14 / Fax : 05 63 30 36 52
Email : mairie-genebrieres@info82.com

L’HONOR-DE-COS (Cos)

Die Kirche (1272), die dem Bischof von Cahors (1310) übergeben wurde, befand sich in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46). Es hing von der Abtei Saint-Théodard de Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Der Prior teilte den Zehnten mit dem Bischof von Cahors.

Praktische Informationen :
Mairie – 35, rue du Four – 82130 L’HONOR-DE-COS
Tel : 05 63 31 35 06 / Fax : 05 63 31 83 09
Email : com.lhonordecos@wanadoo.fr
Net : www.lhonordecos.fr

LA SALVETAT-BELMONTET (Belmontet)

Die Kirche (spätes elftes Jahrhundert), in der Diözese von Cahors (FRANKREICH - Los - 46), hing von der Abtei von St. Theodore Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-und-Garonne - 82).

Praktische Informationen :
Mairie – 51 Route départementale de Montclar-à-Fronton – Les Estouards – 82230 LA SALVETAT-BELMONTET
Tel/Fax : 05 63 30 41 05
Email : mairie-la.salvetat.belmontet@info82.com

LA SALVETAT-BELMONTET (Campguise)

Das Priorat Notre-Dame (Anfang des 14. Jahrhunderts) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Die Kirche (951) war die Patronage des Prior. Der Prior teilte den Zehnten mit dem Bischof von Cahors. Das Allel war im voraus.

Praktische Informationen :
Mairie – 51 Route départementale de Montclar-à-Fronton – Les Estouards – 82230 LA SALVETAT-BELMONTET
Tel/Fax : 05 63 30 41 05
Email : mairie-la.salvetat.belmontet@info82.com

LABASTIDE-SAINT-PIERRE (Saint-Lizier)

Das Priorat Saint-Lizier (1292 / XIV. Jahrhundert), in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31), war von der Abtei Saint-Théodard Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) abhängig.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 7 – Place de la Mairie et l’Eglise – 82370 LABASTIDE-SAINT-PIERRE
Tel : 05 63 30 50 27 / Fax : 05 63 30 19 05
Email : mairie@labastide-st-pierre.fr
Net : www.labastide-st-pierre.fr

LAFRANçAISE (Saint-Maurice)

Die Kirche war ein Nebengebäude der Abtei St. Peter Campredon (SPANIEN - Gerona - Katalonien), die mit der Abtei St. Peter Moissac (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) geteilt wurde (Teil der St. Théodard 1288) und mit dem Tempel (Le Temple-Sur-Lot - FRANKREICH - Lot-et-Garonne - 47). In der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) gehörte die Kirche der Abtei Saint-Théodard von Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82).

Praktische Informationen :
Mairie – Place de la République – 82130 LAFRANCAISE
Tel : 05 63 26 48 48 / Fax : 05 63 65 94 65
Email : mairie-lafrancaise@info82.com
Net : www.lafrancaise.fr

LAPENCHE

Das Priorat Saint-Robert wurde 318 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es war 1296 bekannt. Das Priorat unterhielt 2 religiöse. Die Kirche war der Patron des Prior im frühen vierzehnten Jahrhundert. Der Prior hatte eine direkte Verbindung nach Lapenche.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82240 LAPENCHE
Tel : 05 63 31 95 65 / Fax : 05 63 31 24 39
Email : mairie-lapenche@info82.com

LEOJAC

Das Priorat (Anfang des XIV. Jahrhunderts), in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46), hing von der Abtei Saint-Théodard von Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Die Kirche wurde 1215 vom Bischof von Cahors gestiftet.

Praktische Informationen :
Mairie – 55 lot Les Vergnous – 82230 LEOJAC
Tel : 05 63 64 58 05 / Fax : 05 63 64 63 09
Email : mairie-leojac.bellegarde@info82.com

LIZAC

Die Kirche (XIV. Jahrhundert) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) angewiesen.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82200 LIZAC
Tel : 05 63 04 19 39 / Fax : 05 63 04 93 51
Email : mairie-lizac@info82.com

MONTALZAT (Castanedes)

Das Priorat (Anfang des XIV. Jahrhunderts), in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46), hing von der Abtei Saint-Théodard von Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82). Die Kirche wurde dem Bischof von Cahors (1310) übergeben. Die Zehnten wurden 1272 zwischen dem Bischof von Cahors und dem Priorat von Courondes (Genebrieres - FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) geteilt.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82270 MONTALZAT
Tel : 05 63 93 13 61 / Fax : 05 63 93 29 03
Email : mairie-montalzat@info82.com

MONTASTRUC (Saint-Pierre-de-Campredon)

Die Kirche (1107 / XIV. Jahrhundert) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) angewiesen. Die Herrschaft wurde ihm 1037 zurückgegeben.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82130 MONTASTRUC
Tel : 05 63 65 90 13
Email : com.montastruc@wanadoo.fr

MONTAUBAN (Bellegarde)

Die Kirche wurde 1215 vom Bischof von Cahors in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) gestiftet. Es hing von der Abtei Saint-Théodard von Montauban ab.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Falguieres)

Die Kirche (1272) wurde vom Bischof von Cahors (1310) übergeben. Sie war in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) und war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen. Zehnten geteilt mit dem Bischof von Cahors für 1/4 und dem Priester für 1/4).

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Fonneuve)

Die Kirche wurde von Moissac (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) (1272) gestiftet und 1310 an den Bischof von Cahors übergeben. In der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war sie von der Abtei abhängig St. Theodore von Montauban.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Gasseras)

Das Priorat Notre-Dame wurde durch den Austausch mit der Abtei Belleperche erworben (Cordes-Tolosannes - FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) (XII. Jahrhundert / XIV. Jahrhundert). In der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war es auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Montauriol)

Das Priorat Saint-Michel, wurde mit der Abtei Mense (1215) vereinigt. In der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war es auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen. Zwei Kirchen waren von Saint-Michel abhängig (Saint-Martin du Moûtier und Saint-Vincent-Kapelle).

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Saint-Hilaire)

Das Priorat Saint-Hilaire (Anfang des 14. Jahrhunderts) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen. Kirche (987/1130).

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Saint-Martial)

Das Priorat Saint-Martial (Anfang des 14. Jahrhunderts) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen. Die Kirche (13.-14. Jahrhundert) und eine Allee (961) waren vom Priorat abhängig.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Saint-Théodard)

Die Abtei wurde zu Beginn des 9. Jahrhunderts von Pippin I. von Aquitanien gegründet und 1079 auf dem Konzil von Toulouse an La Chaise-Dieu übergeben. Papst Gregor VII. Stimmte ab 1080 zu und dies war der Ausgangspunkt der Casadean-Gemeinde . Aus ihrer Verbindung zu La Chaise-Dieu ergeben sich viele positive Punkte: Erneuerung des Klosters, Vermehrung von Restitutionen und Spenden, Verfassung auf beiden Seiten des Tarn, im Südosten der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) ) und im Nordwesten von Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) mit 17 Prioraten und 38 Kirchen und Kapellen.
Im Jahre 1318 endete mit der Wahl der Diözese Montauban, deren erster Bischof der letzte Abt von Saint-Théodard, Bertrand du Puy, die Mitgliedschaft der Casadean-Gemeinde. Zu dieser Zeit zählte die Montalbaner Gemeinde unter dem Abt, unterstützt vom Großprior, der Priorklausur und 6 Offizieren, 24 Kreuzgänge in allen 33 Mönchen.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Verlhaguet)

Die Kirche wurde 961 vom Grafen gestiftet und 1120 restauriert. In der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war die Abtei Saint-Théodard de Montauban von Bedeutung.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTAUBAN (Villebourdon)

Die Kirche war ein Anbau von Grasseras (1284). In der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war es auf die Abtei Saint-Théodard de Montauban angewiesen.

Praktische Informationen :
Mairie – BP 764 – 82000 MONTAUBAN
Tel : 05 63 22 12 00 / Fax : 05 63 93 58 00
Email : mairiemontauban@montauban.com
Net : www.montauban.com

MONTECH

Die Kirche wurde 961 vom Grafen gestiftet und dann an die Abtei von Grandselve (Bouillac - FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) (12. Jahrhundert) übergeben. In der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war es auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82).

Praktische Informationen :
Mairie – Place de la Mairie – 82700 MONTECH
Tel : 05 63 64 82 44 / Fax : 05 63 64 87 62
Email : mairie-montech@info82.com

PICQUECOS

Das priorat (1310) in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) angewiesen. Die Kirche wurde 1310 an den Bischof von Cahors übergeben.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82130 PIQUECOS
Tel : 05 63 31 34 38 / Fax : 05 63 31 81 66
Email : com.piquecos@wanadoo.fr

SAINT-NAUPHARY

Das Priorat Saint-Nauphary (XIV. Jahrhundert) in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31) war auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) angewiesen.
Die Kirche (985 / XIV. Jahrhundert) und die Allee waren vom Priorat abhängig.

Praktische Informationen :
Mairie – 907 route d’Albi – 82370 SAINT-NAUPHARY
Tel : 05 63 67 90 51 / Fax : 05 63 67 87 04
Email : mairie-saint.nauphary@info82.com

SAINT-NAUPHARY (Charros)

Das Priorat Notre-Dame in der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82).
Die Kirche (951/1215) hing vom Priorat ab.

Praktische Informationen :
Mairie – 907 route d’Albi – 82370 SAINT-NAUPHARY
Tel : 05 63 67 90 51 / Fax : 05 63 67 87 04
Email : mairie-saint.nauphary@info82.com

VAISSAC (Sainte-Marie-du-Tauge)

Die Kirche wurde 1215 vom Bischof von Cahors gestiftet. In der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war sie von der Abtei Saint-Théodard Montauban (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne - 82) abhängig.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82800 VAISSAC
Tel : 05 63 30 95 94 / Fax : 05 63 30 48 15
Email : mairie-vaissac@info82.com

VERFEIL-SUR-SEYE (Selgues)

Das Priorat Saint-Robert, 306 km von La Chaise-Dieu entfernt, wurde vor 1510 mit dem von Privezac (FRANKREICH - Aveyron - 12) vereinigt. Die Kirche hing 1312 von La Chaise-Dieu ab. Sie war das Patronat des Priorats. Die Prioritätsdomäne umfasste Land.

Praktische Informationen :
Mairie – Rue Principale – 82330 VERFEIL-SUR-SEYE
Tel : 05 63 65 46 08 / Fax : 05 63 65 47 60
Email : mairie-de-verfeil-sur-seye@wanadoo.fr

VERLHAC-TESCOU

Die Kirche wurde 1260 an La Chaise-Dieu abgetreten, sie war in der Diözese Toulouse (FRANKREICH - Haute-Garonne - 31), Die Kirche hing von der Abtei St. Theodore Montauban ab (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne) - 82).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 82230 VERLHAC-TESCOU
Tel : 05 63 30 42 01 / Fax : 05 63 30 39 23
Email : mairie-verlhac.tescou@info82.com

VILLEMADE (Saint-Hippolyte)

Die Kirche wurde 1215 vom Bischof von Cahors gestiftet. In der Diözese Cahors (FRANKREICH - Lot - 46) war die Kirche auf die Abtei Saint-Théodard von Montauban angewiesen (FRANKREICH - Tarn-et-Garonne- 82). Die Zehnten und Allee waren im voraus.

Praktische Informationen :
Mairie – Rue de la Mairie – 82130 VILLEMADE
Tel : 05 63 03 34 09 / Fax : 05 63 66 77 65
Email : mairie-villemade@info82.com