Casadean-Stätten in Charente-Maritime (17)



BOSCAMNANT

Das Priorat Saint-Robert wurde 411 km von La Chaise-Dieu entfernt und war 1366 als Dependance von La Chaise-Dieu bekannt. Die Kirche hing vom Priorat ab.

Praktische Informationen :
Mairie – Rue Bois Charmant – 17360 BOSCAMNANT
Tel : 05 46 04 82 07 / Fax : 05 46 04 90 84
Email : boscamnant@mairie17.com

CRAZANNES

Die Kirche war die Schirmherrschaft des Priors. Der frühere Dezimator hatte dem Vikar die Hälfte des Zehnten hinterlassen. Der Prior hatte eine Zeit mit Lodges und Verkäufen, landete auf dem sechsten Einkommen, Alltäglichkeit, Hausarbeit und aller Gerechtigkeit. Das "Landpriorat" von Port d'Envaux (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) in der Pfarrei Saint-Saturnin wurde im vierzehnten Jahrhundert mit ihm vereinigt.

Praktische Informationen :
Mairie – 24 rue de la Mairie – 17350 CRAZANNES
Tel : 05 46 90 26 47 / Fax : 05 46 90 37 05
Email : mairie@crazannes.fr

GEAY

Das Priorat Notre-Dame, befindet sich 460 km von La Chaise-Dieu wurde 1178 als Abhängigkeit von La Chaise-Dieu bekannt. Das Priorat behielt 3 Mönche. Die Kirche war 1178 von La Chaise-Dieu abhängig. Der Prior war Dezimator (1178). Später gab er den dritten Zehnten an den ewigen Vikar ab. Der Prior war Lord Herrscher von Geay, nach der Transaktion von 1249 mit dem Herrn von Romégoux (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17), Wächter des Priorats.

Praktische Informationen :
Mairie – 20 rue de l’Eglise Romane – 17250 GEAY
Tel : 05 46 95 61 09 / Fax : 05 46 95 32 40
Email : geay@mairie17.com

HIERS-BROUAGE

Das Priorat Saint-Hilaire befand sich 23 km von Sainte-Gemme (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) entfernt und war seit dem zwölften Jahrhundert davon abhängig. Die Kirche hing von La Chaise-Dieu ab (1178). Der Prior war Dezimator.

Praktische Informationen :
Mairie – 8 Place Verdun – BP 90041 – 17320 HIERS-BROUAGE
Tel : 05 46 85 10 02 / Fax : 05 46 85 63 73
email : hiers-brouage@mairie17.com

LA BARDE

Das Priorat Saint-Christophe war 40 km von Sainte-Gemme entfernt (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17). Er war 1178 als Abhängigkeit von La Chaise-Dieu bekannt. Der Prior war Dezimator.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 17360 LA BARDE
Tel : 05 46 04 82 51 / Fax : 05 46 04 88 52
Email : la-barde@mairie17.com

MEURSAC

Das Konventualpriorat St. Martinc lag 470 km von La Chaise-Duie entfernt. Il war im Jahr 1100 als Dependance von La Chaise-Dieu bekannt. Das Priorat behielt 5 Mönche. Die Kirche war 1178 von La Chaise-Dieu abhängig. Der Prior war der Dezimator. Der Prior hatte 1100, der Herr von Rioux (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) erhalten., Ein Holz in den Gemeinden Meursac und Thézac (beide Frankreich - Charente-Maritime - 17), ein Warren in der Nähe dieses Holz, mit der Hälfte der niedrigen Gerechtigkeit und seinen Gewinnen in Meursac, unterliegt einer jährlichen Miete.

Praktische Informationen :
Mairie – 12 rue des Ecoles – 17120 MEURSAC
Tel : 05 46 91 66 73 / Fax : 05 46 91 69 91
Email : mairie@meursac.fr
Net : www.meursac.fr

PISANY

Das Priorat Saint-Leonard lag 14 km von Sainte-Gemme (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) entfernt und war seit dem zwölften Jahrhundert von Sainte-Gemme abhängig. Die Kirche hing 1178 von Sainte-Gemme ab. Der Prior war Dezimator (1178).

Praktische Informationen :
Mairie – 3 Avenue Jean De Vivonnes – 17600 PISANY
Tel : 05 46 94 80 20 / Fax : 05 46 94 85 07
Email : pisany@mairie17.com

PORT-D’ENVAUX

Das ländliche Priorat von Port-d'Envaux in der Pfarrei Saint-Saturnin wurde im 14. Jahrhundert mit dem von Crazannes (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) vereinigt.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place des Halles – 17350 PORT-D’ENVAUX
Tel : 05 46 91 73 31 / Fax : 05 46 91 82 31
Email : mairie.portdenvaux@wanadoo.fr
Net : www.portdenvaux.fr

PORT-D’ENVAUX (Saint-Saturnin-de-Sechaud)

Das Priorat Saint-Saturnin lag 455 km von La Chaise-Dieu entfernt. Im Jahre 1366 war das Kloster als Dependance von La Chaise-Dieu bekannt. Das Priorat behielt 2 Mönche. Die Kirche war die Schirmherrschaft sowohl des Priorats als auch von Crazannes (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17).

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place des Halles – 17350 PORT-D’ENVAUX
Tel : 05 46 91 73 31 / Fax : 05 46 91 82 31
Email : mairie.portdenvaux@wanadoo.fr
Net : www.portdenvaux.fr

RIOUX

Das Priorat Sainte-Marie war 24 km von Sainte-Gemme entfernt (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17). Die Kirche hing von Sainte-Gemme ab und wurde 1157 erwähnt.

Praktische Informationen :
Mairie – 12 place de la Mairie – 17460 RIOUX
Tel : 05 46 91 60 27 / Fax : 05 46 91 92 83
Email : rioux@mairie17.com
Net : www.rioux.fr

ROMEGOUX

Das Priorat Saint-Pierre wurde 465 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es war seit dem zwölften Jahrhundert als Abhängigkeit von La Chaise-Dieu bekannt. Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats. Der Prior war Dezimator. Im zwölften Jahrhundert hatte der Herr von Tonnay (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) dem Priorat einen Sumpf gegeben. Darüber hinaus hatte der Prior eine kämpferische Zeit mit herrschaftlichen Rechten wie dem Boden eines Sechstel des Einkommens, einer Lizenzgebühr für Weizen an 2 Wassermühlen und dem Recht auf Gerechtigkeit.

Praktische Informationen :
Mairie – 12, rue Romagotz – 17250 ROMEGOUX
Tel : 05 46 95 61 33 / Fax : 05 46 95 03 13
Email : romegoux@mairie17.com

SAINT-FORT-SUR-GIRONDE

Das Priorat Saint-Fort wurde 61 km von Sainte-Gemme (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) entfernt. Seit dem zwölften Jahrhundert war es von Sainte-Geme abhängig. Die von den Casadeans erworbene Kirche infolge eines Konflikts mit den Mönchen von Sablonceaux (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17) über die Kirche Saint-Romain-de-Bénet (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17 ). Um den Streit zu beenden, gab der Bischof von Saintes (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17), Guillaume, den Casadeans die Kirche von Saint-Fort-sur-Gironde, die den von Saint-Romain (1136) aufgab. Papst Alexander III. Bestätigte es 1178 in Sainte-Gemme. Der Prior hatte den Zehnten (1178).

Praktische Informationen :
Mairie – 1 place de l’Hôtel de Ville – 17240 SAINT-FORT-SUR-GIRONDE
Tel : 05 46 49 95 60 / Fax : 05 46 49 95 92
Email : saint-fort-sur-gironde@mairie17.com
Net : www.saintfortsurgironde.fr

SAINT-HIPPOLYTE (Les Granges)

Die Herrschaft hing von Saint-Thomas-du-Bois ab. Es befindet sich zwischen Trizay und Tonnay (beide FRANKREICH - Charente-Maritime - 17), in aller Fairness mit Zehnten und Ertrinken im sechsten.

Praktische Informationen :
Mairie – 2 place de Verdun – 17430 SAINT-HIPPOLYTE
Tel : 05 46 83 75 77 / Fax : 05 46 83 87 91
Net : www.saint-hippolyte.fr

SAINT-PIERRE-D’OLERON

Das einfache Priorat, ohne Anklage der Seelen, wurde in der Pfarrei St. Pierre d'Oléron von Wilhelm VIII., Herzog von Aquitanien (1068) gegründet. Das Priorat wurde während der Religionskriege (1568-1584) zerstört, der Gewinn blieb mindestens bis 1717. Das Priorat wurde mit der Sakristei von Sainte-Gemme vereinigt (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17).

Praktische Informationen :
Mairie – 26 rue de la République – 17310 SAINT-PIERRE-D’OLERON
Tel : 05 46 47 02 83 / Fax : 05 46 47 49 59
Email : accueil@saintpierreoleron.com
Net : www.saintpierreoleron.com

SAINT-SULPICE-D’ARNOULT

Es ist eine Herrschaft seit der Gründung mit aller Gerechtigkeit. Der Prior teilte die Herrschaftseinnahmen des Landes Chalons mit dem Herzog (1096). Er war der Herr von Saint-Sulpice-d'Arnoult (1331).

Praktische Informationen :
Mairie – 7 route de l’Ecole – 17250 SAINT-SULPICE-D’ARNOULT
Tel : 05 46 97 02 11 / Fax : 05 46 97 16 36
Email : mairie-stsulpicearnoult@wanadoo.fr

SAINTE-GEMME

Das konventuale Priorat (Sainte-Gemme) liegt 470 km von La Chaise-Dieu entfernt und wurde 1074 unter dem Abt Durand nach der Schenkung des Herzogs von Aquitanien Guy-Geoffroy gegründet, sagte William VIII. Kürzlich Meister von der Saintonge erobert auf dem Grafen von Anjou (1062) die Kirche und der Ort von Sainte-Gemme mit den umliegenden Ländern, die die Mönche in Kultur bringen mussten. Guy-Geoffroys Sohn, Guillaume, fügte 1096 das Land von Chalons hinzu, in der sumpfigen Region zwischen Seudre und Sainte-Gemme. Das Priorat hatte im 13. Jahrhundert 20 Mönche. Der Prior genoss Privilegien, die Mönche für den Beruf zu empfangen und das pastorale Personal zu tragen. Die Kirche wurde 1074 an La Chaise-Dieu gestiftet und 1079 von den Casadéens wieder aufgebaut. Der Vikar Perpetuel, der der bischöflichen Ernennung durch den Prior vorgestellt wurde, lebte im siebzehnten Jahrhundert mit den Mönchen in einem Haus im Prioratsgehege. Das Priorat hing auch von der Kirche Saint-Sulpice ab.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place de la Mairie – 17250 SAINTE-GEMME
Tel : 05 46 94 71 51 / Fax : 05 46 94 46 88
Email : mairie.stegemme@wanadoo.fr
Net : www.mairiestegemme.fr

SAINTE-GEMME (Faveau)

Das Priorat Saint-Pierre befindet sich 7 km von Sainte-Gemme, die im vierzehnten Jahrhundert abhing. Die Kirche hing von Sainte-Gemme ab. Der Prior teilte die Zehnten mit dem Vikar Perpetual. Der Prior hatte eine direkte Zeit.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place de la Mairie – 17250 SAINTE-GEMME
Tel : 05 46 94 71 51 / Fax : 05 46 94 46 88
Email : mairie.stegemme@wanadoo.fr
Net : www.mairiestegemme.fr

SAINTE-GEMME (Saint-Thomas-de-Montelin)

Das Landprivat Saint-Thomas befand sich in der Pfarrei Sainte-Gemme. Es hing von diesem Priorat im zwölften Jahrhundert ab, wo die Kirche 1178 erwähnt wird. Der Prior hatte den zehnten Zehnten. Er hatte Steuern und der Prior Estate bestand aus einem Priorat, Kapelle und verschiedenen Eigenschaften.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place de la Mairie – 17250 SAINTE-GEMME
Tel : 05 46 94 71 51 / Fax : 05 46 94 46 88
Email : mairie.stegemme@wanadoo.fr
Net : www.mairiestegemme.fr

THEZAC

Das Priorat Notre-Dame und Saint-Macout ist 470 km von La Chaise-Dieu entfernt und wurde 1084 gegründet. Das Priorat hatte 3 Mönche. Die Kirche wurde 1084 von Robert de Pons an La Chaise-Dieu gestiftet. Der Prior war Decimator. Der Prior hatte Land bei seiner Gründung erhalten.

Praktische Informationen :
Mairie – 8 rue Jacques de Thézac – 17600 THEZAC
Tel : 05 46 94 82 37 / Fax : 05 46 94 85 61
Email : thezac@mairie17.com

TONNAY-CHARENTE (Champservé)

Die Herrschaft hing von Saint-Thomas-du-Bois ab (Trizay - FRANKREICH - Charente-Maritime - 17). Es befindet sich nördlich der Charente und Tonnay (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17), mit niedriger Gerechtigkeit unter der Herrschaft des Herrn von Tonnay, mit Volkszählung am Champservé.

Praktische Informationen :
Mairie – 79 rue Alsace Lorraine – 17430 TONNAY-CHARENTE
Tel : 05 46 82 14 30 / Fax : 05 46 83 70 00
Email : mairie@tonnay-charente.fr
Net : www.tonnay-charente.fr

TRIZAY

Das Konventuale Saint-Jean-Evangéliste befindet sich 480 km von La Chaise-Dieu entfernt. Er war 1178 bekannt. Das Priorat behielt 1 Mönch. Die von La Chaise-Dieu abhängige Kirche (1178). Der Prior hatte auch die Schirmherrschaft von Saint-Thomas-du-Bois (Trizay - FRANKREICH - Charente-Maritime - 17). Das Priorat besaß noch die Herrschaften der Granges, zwischen Trizay und Tonnay (FRANKREICH - Charente-Maritime - 17), in aller Fairness mit Zehnten und Ertrinken am sechsten ; von Champservé, nördlich der Charente und Tonnay, mit niedrigem Recht unter dem Herrn des Herrn von Tonnay, mit der Landnahme bei Champservé und Tonnay und der Hälfte des Zehnten, erhoben zwanzigsten, in Übereinstimmung mit dem Prior von Tonnay.

 

Praktische Informationen :
Mairie – 48 Avenue de la République – 17250 TRIZAY
Tel : 05 46 82 01 81 / Fax : 05 46 82 13 47
Email : mairie.trizay@wanadoo.fr
Net : www.trizay.com

TRIZAY (Saint-Thomas-du-Bois)

Der Prior war Dezimator (1178 und XVII Jahrhundert). Die Herrschaft des Priorats bestand aus Ländern, Ländern und Ländern am sechsten der Einnahmen. Die Domäne des Priorats umfasste die früheren Gebäude, Mühlen, ein Wind, das andere Wasser, Wälder, Land, Wiesen, Weinberge, große Sümpfe, der Mieter des Hauses von den Herren von gegeben Jarnac im Jahr 1232. Die Mönche hatten Nutzungsrecht in den Wäldern des Herrn von Tonnay-Charente für die Heizung des Klosters. Der Prior hatte alle Recht auf diese censitaire, die Vollstreckung der Todes- und Verstümmelungssätze des Herrn von Tonnay-Charente.

Praktische Informationen :
Mairie – 48 Avenue de la République – 17250 TRIZAY
Tel : 05 46 82 01 81 / Fax : 05 46 82 13 47
Email : mairie.trizay@wanadoo.fr
Net : www.trizay.com

Tourismus :
Abbaye d'Art de Trizay - Esplanade de l'Abbaye - 17250 TRIZAY
Tel : 05 46 82 34 25
Email : tourisme.trizay@wanadoo.fr
Net : www.abbayedetrizay17.fr