Casadian-Stätten von der Loire (42)


APINAC

Die Kirche in der Diözese von Clermont (FRANKREICH - Puy-de-Dôme - 63), stand unter der Schirmherrschaft des Prior von La Chaulme 1339-1680 (FRANKREICH - Puy-de-Dôme - 63). Die Kirche von Apinac hatte Schirmherrschaft in La Chaulme. Der Prior war Dezimator (16. Jahrhundert).

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Eglise – 42550 APINAC
Tel : 04 77 50 25 81 / Fax : 04 77 50 23 12
Email : mairie.apinac@wanadoo.fr
Net : www.apinac.fr

AVEIZIEUX

Die Kirche war auf das Priorat Saint-Medard-en-Forez angewiesen (FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior von Saint-Médard war Lord gerecht in Aveizieux.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Rue des Erables – 42330 AVEIZIEUX
Tel : 04 77 94 00 12 / Fax : 04 77 94 11 10
Email : mairie@mairieaveizieux.fr
Net : www.mairie-aveizieux.fr

BOEN-SUR-LIGNON (Saint-Laurent-Rochefort)

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft der Priorei Notre-Dame de l'Hôpital-sous-Rochefort (FRANKREICH - Loire - 42). Es wurde 1116 in La Chaise-Dieu bestätigt, im Priorat 1235. Der Prior von Notre-Dame hatte eine Gedenkfeier in Saint-Laurent-Rochefort (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Hôtel de Ville – BP 3 – 42130 BOEN-SUR-LIGNON
Tel : 04 77 97 72 40 / Fax : 04 77 24 09 06
Email : accueil@boen.fr
Net : www.boen.fr

BOISSET-LES-MONTROND

Die Kirche wurde 1116 von der Abtei von La Chaise-Dieu anerkannt. Es war bei der Präsentation des Prior im Jahr 1225.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Eglise – 42210 BOISSET-LES-MONTROND
Tel : 04 77 54 40 16 / Fax : 04 77 94 56 70
Email : mairie.boisset42@wanadoo.fr
Net : www.boisset-les-montrond.com

BOURG-ARGENTAL

Die Kirche in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38) stand unter der Schirmherrschaft des Priorats. Es hing vom Priorat Saint-Sauveur-en-Rue ab (FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior von Saint-Sauveur war Dezimator in Bourg-Argental (Gemeinde, die die Gemeinden von Thélis-the-Combe, Versanne-Ruthianges umfasste).

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Hôtel de Ville – BP 10 – 42220 BOURG-ARGENTAL
Tel : 04 77 39 61 34 / Fax : 04 77 39 14 26
Email : mairie@bourgargental.fr
Net : www.bourg-argental.fr

BURDIGNES

Die Kirche in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38) stand unter der Schirmherrschaft des Priorats. Es hing vom Priorat Saint-Sauveur-en-Rue ab (FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior von Saint-Sauveur war Dezimator in Burdignes.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42220 BURDIGNES
Tel/Fax : 04 77 39 60 54
Courriel : ma-burdi@wanadoo.fr
Net : www.burdignes.com

CHALAIN-LE-COMTAL

Die 1116 in La Chaise-Dieu bei der Kirche von Lyon bestätigte Kirche wurde 1225 bei der Präsentation des Prior von Savigneux (FRANKREICH - Loire - 42) aufbewahrt.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de la Mairie – 42600 CHALAIN-LE-COMTAL
Tel : 04 77 76 11 69 / Fax : 04 77 76 13 50
Email : mairie.chalain.le.comtal@wanadoo.fr

COLOMBIER

Das priorat Saint-Robert war 117 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es wurde 1254 mit Saint-Sauveur-en-Rue (FRANKREICH - Loire - 42) vereinigt, weil "sein Einkommen nicht für die Erhaltung von 2 Mönchen ausreichte". Es war der erste Fall der Vereinigung von Prioraten in der Casadean-Gemeinde. Die Kapelle war ein Anhang der Kirche von Saint-Julien-Molin-Molette (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42220 COLOMBIER
Tel : 04 77 51 54 23 / Fax : 04 77 51 59 23
Email : colombier.mairie@wanadoo.fr
Net : www.colombier-pilat.e-monsite.com

CRAINTILLEUX

Das priorat Saint-Léger war 17 km von Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42) entfernt, dem es im Jahre 1233 vorgelegt wurde. Die Kirche wurde 1116 in La Chaise-Dieu bestätigt. Der Prior hatte einige cens zu Craintilleux.

Praktische Informationen :
Mairie – Place Jean Dussurgey – 42210 CRAINTILLEUX
Tel : 04 77 54 63 16 / Fax : 04 77 54 72 78
Email : accueil.mairie-craintilleux@orange.fr
Net : www.craintilleux.fr

CREMEAUX

Das priorat Saint-Martin, im Jahr 1225 bekannt, war 30 km von Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42) entfernt, dem es 1233 vorgelegt wurde. Die Kirche wurde in 1116 von der Kirche von Lyon in La Chaise-Dieu anerkannt (FRANKREICH - Rhône - 69), wurde es unter die Schirmherrschaft des Priors gestellt. Der Prior war teilweise mit dem Laienfürsten von Crémeaux dezimiert. Der Prior hatte in Cromeaux einige Ländereien. Sein cense entstand in der Reihenfolge von Cromeaux.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de Pierre Bénite – 42260 CREMEAUX
Tel : 04 77 62 50 67 / Fax : 04 77 62 55 40
Email : mairie.cremeaux@wanadoo.fr

L’HOPITAL-SOUS-ROCHEFORT

Das priorat Notre-Dame war 91 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es war 1329 von La Chaise-Dieu abhängig, musste aber bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen. Das Priorat behielt drei Mönche. Die Kirche wurde 1116 in La Chaise-Dieu von der Kirche von Lyon anerkannt. Sie stand unter der Schirmherrschaft des Prior im 13. Jahrhundert. Die Pfarrkirche erstreckte sich über La Valla, die im 17. Jahrhundert zur Annexkirche wurde. Der Prior hatte auch die Schirmherrschaft der Kirchen von Saint-Didier-Sur-Rochefort, Saint-Laurent-Rochefort und Rochefort (alle FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior war Dezimator im Krankenhaus, Rochefort, Saint-Didier, La Valla. Der Prior hatte eine Gedenkfeier im Hospital Saint-Laurent, Saint-Sixte, Saint-Jean, Saint-Julien, Saint-Priest-la-Vêtre und Champoly (alle FRANKREICH - Loire - 42). Er residierte in einem befestigten Haus und war Lord Vigilante, unter der Obhut des Laienfürsten von Rochefort (1274).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 L’HOPITAL-SOUS-ROCHEFORT
Tel/Fax : 04 77 24 59 26
Email : mairie.hopital@wanadoo.fr

LA CHAMBA

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42440 LA CHAMBA
Tel/Fax : 04 77 24 75 92
Email : mairie-lachamba@orange.fr

LA CHAPELLE-EN-LAFAYE

Die Kirche wurde mit dem Casadean Priorat von La Chaulme (FRANKREICH - Puy-de-Dôme - 63), im Einflussbereich der Burg von La Roue, die an die Grafen von Forez gemeldet. Der Prior von La Chaulme war Dezimator in La Chapelle-en-Lafaye.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42380 LA CHAPELLE-EN-LAFAYE
Tel/Fax : 04 77 50 16 05
Email : mairie.lachapelle-en-lafaye@wanadoo.fr

MACLAS

Die Kirche wurde von Rodolphe III. (994/1120) gestiftet. Es hing vom Priorat Saint-André-le-Bas (Vienne - FRANKREICH - Isère - 38) der Diözese Vienne ab.

Praktische Informationen :
Mairie – 104 Place Louis Gay – 42520 MACLAS
Tel : 04 74 87 38 04 / Fax : 04 74 87 39 20
Email : mairie@maclas.fr
Net : www.maclas.fr

MAGNEUX-HAUTERIVE (La Boulaine)

Das 1225 bekannte Landpriorat Saint-Nicolas lag 10 km von Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42) entfernt, dem es 1233 übergeben wurde. Die Kapelle wurde La Chaise-Dieu durch das Kapitel von Lyon (FRANKREICH - Rhône - 69) im Jahr 1116, bei der Kollaboration des Prior im Jahr 1225, auch Patron der Kirchen von Champ, Mornand-en-Forez (beide FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior erhöhte den Zehnten bei Champ und Mornand-en-Forez.
Der Prior war der Herr von La Boulaine : seine Männer schuldeten ihm Größe, und seit 1233 waren sie gezwungen, das Schloss Montverdun zu bewachen und zu bewachen.

Praktische Informationen :
Mairie – Rue des Guenodes – 42600 MAGNEUX-HAUTE-RIVE
Tel : 04 77 76 10 76 / Fax : 04 77 76 18 16
Email : mairie.magneuxhauterive@wanadoo.fr

MALLEVAL

Die Kirche (1107/1120), hing von der Priorei Saint-Martin von Saint-Pierre-de-Boeuf (FRANKREICH - Loire - 42), in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42520 MALLEVAL
Tel : 04 74 87 12 54 / Fax : 04 74 87 12 85
Email : mairie.malleval@wanadoo.fr

MARLHES

Die Kirche hing von Saint-Sauveur-en-Rue (FRANKREICH - Loire - 42) im 15. Jahrhundert, in der Diözese Puy-en-Velay (FRANKREICH - Haute-Loire - 43) ab.

Praktische Informationen :
Mairie – 5 place Marcellin Champagnat – 42660 MARLHES
Tel : 04 77 51 80 57 / Fax : 04 77 51 83 98
Email : mairie.marl@wanadoo.fr

MONTBRISON

Montbrison war ursprünglich Teil der Pfarrei Savigneux (FRANKREICH - Loire - 42), aber die Entwicklung seiner Stadt brachte die Zählung zu finden, in 1233, die Stiftskirche Unserer Lieben Frau Montbrison, die Casadeenne Rechte schädlich war. Diese Gründung führte zu einem langen Konflikt mit La Chaise-Dieu, der seine Privilegien sehr hartnäckig verteidigte. Das Papsttum hatte zu intervenieren und Papst Honorius III gewährt den Abt, Entschädigung, das Recht für ein Jahr Einkommen aller kanonischen Pfründe aus frei gewordenen Todesfälle in College (1225) zu berechnen. Es sollte eine Quelle des Konflikts durch eine andere ersetzen : Der Abt gab dieses Recht 1304 auf, als der Graf auf die Schirmherrschaft des Klosters Montverdun verzichtete. Der Prior von Savigneux war Dezimator in Montbrison.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Hôtel de Ville – CS 50179 – 42605 MONTBRISON Cedex
Tel : 04 77 96 18 18 / Fax : 04 77 58 00 16
Email : mairie@ville-montbrison.fr
Net : www.ville-montbrison.fr

MONTBRISON (Moingt)

Das Priorat des Palais (Sainte-Eugénie), in der Diözese Lyon, war 72 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es wurde um 1280 nach dem Erwerb des Anwesens und der Dîmerie du Palais gegründet. Es wurde im vierzehnten Jahrhundert, die Abtei Mense und das Kloster Kloster im Jahr 1549 vereint. Das Priorat hielt zuvor die Prior und zwei religiöse. Die Pfarrkirche Moingt (Saint-Julien) wurde von den Grafen von Drill, William aufgegeben und von Erzbischof Hughes in La Chaise-Dieu gegeben in 1096. Es blieb dann nach La Chaise-Dieu, unter der Schirmherrschaft des Standes Savigneux (FRANKREICH - Loire - 42) bis 1225 immer im Jahr 1656 in die Abtei gehörte, 1742 die dîmerie des Priorat wurde auch durch Käufe (1254-1410) gebildet und aus La Chaise-Dieu der einzigen Zehnten Pfarrei.
Der Prior hatte die Herrschaft des Palastes von Moingt, die durch Einkäufe (1254-1265) in der Justiz des Grafen gebildet wurde, der das Kapitel Unserer Lieben Frau von Montbrison ablöste. Dîmerie und Seigneurie versicherten La Chaise-Dieu eine wichtige Versorgung mit Wein. Andere seigneuries dipersées gehörten dem Prior; dass der Sauvetat Saint-Anthème, Cruzolles von Saint-Jean-en-Couzan, über die Scheune Viñols auf Ecotay, wurde sie von ihrem Geoffroi von Barges im Jahr 1335 anerkannt.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Hôtel de Ville – CS 50179 – 42605 MONTBRISON Cedex
Tel : 04 77 96 18 18 / Fax : 04 77 58 00 16
Email : mairie@ville-montbrison.fr
Net : www.ville-montbrison.fr

MONTVERDUN

Das Priorat Saint-Pierre, befindet sich 87 km von La Chaise-Dieu. Montverdun war der Sitz eines Klosters von Kanonen von Saint Augustin, ihre angeblich ausschweifenden brachte den Erzbischof von Lyon (FRANKREICH - Rhône - 69), Robert Auvergne und Graf Drill, Guy, Priorat Chef sich im Jahr 1233 an La Chaise-Dieu zu halten, was Papst Gregor IX. Bald darauf bewilligte. In Wirklichkeit war dieser Verkauf in La Chaise-Dieu die letzte Folge eines Konflikts zwischen dem Casadeenne der Grafen von Drill seit der Gründung des College of Notre Dame Montbrison (FRANKREICH - Loire - 42) abgenommen hatten Rechte, die von den Prioren von Savigneux und Moingt in der Kreisstadt gesammelt wurden. Die praktischste Lösung, wenn nicht sogar die gerechteste, bestand darin, La Chaise-Dieu zu entlasten, indem man ihm das wichtige Kloster Montverdun vorlegte. Das Priorat an der Teilung des Abtes von La Chaise-Dieu, blieb unter der Schirmherrschaft des Grafen von Forez, die dieses Recht im Jahr 1304 aufgegeben, im Gegenzug für den Verzicht durch den Abt der rechten ein Jahr im Einkommen von jedem zu erhalten vakant prebend in der Hochschule von Montbrison.
Das Priorat hatte 19 Mönche. Montverdun hatte die Schirmherrschaft der Kirchen von Montverdun, Chamba, Jullieu (Saint Etienne le Molard) Palogneux, Sainte-Agathe-la-Bouteresse, St. Clement (montverdun), Saint-Etienne-le-Molard, St. Paul von Uzore. Der Prior war Decimator in Montverdun und Saint-Paul d'Uzore (1456) (alle FRANKREICH - Loire -42). Auf seinem Hügel umfasste das Priorat neben dem Kloster und der Kirche ein von hohen Mauern und Wirtschaftsgebäuden umgebenes Schloss. Am Fuße der Burg hatte der Prior andere Wirtschaftsgebäude. Immer noch abhängig von den vorherigen 2 geschlossenen Weinreben, am Hang, 2 Teiche, Wälder, einschließlich der von Uzore, und der hohe Wald von Saint-Jean-la-Vêtre.
The Priory censive stieg auf Montverdun, Saint-Jean-la-Vêtre, Pouilly-les-Feurs, Saint-Symphorien, Lay, Saint-Paul-de-Vézelin, Césay, Neulise und Bully.
Gewöhnlicher Lord und Bürgerwehren, hatte der Prior auf seine Männer von Montverdun, um die Zahl von 60 Familienoberhäuptern im Jahr 1540, alle Hoheitsrechte. Seine Gerechtigkeit, die Vollstreckung von Todesurteilen und Verstümmelung gehört Graf über-Montverdun erweitert auf seine Mieter zu Saint-Paul-d'Uzore, Meximieux, Chabet, St. Clement Untermontverdun, Lizérieux, Die Rugneux, La Vanelle und La Boulaine. Der Graf von Forez hatte das Sorgerecht für das Priorat und sammelte eine Steuer. Der Prior zollte dem Grafen für das Schloss Montverdun Tribut. Der Prior erhielt eine Huldigung : von Hugues Saraman, Ritter, für seine Güter auf beiden Seiten des Lignon, mit Ausnahme von "der Scheune", wo er residierte (1256), Pierre Guyn, "damoiseau", für sein Eigentum in Jaumar, Gemeinde von Marcoux vor 1259. Nach der Annexion von La Chaise-Dieu im Jahre 1233, unterstellte der Abt 7 Priorate der Diözese von Lyon.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 MONTVERDUN
Tel : 04 77 97 47 14 / Fax : 04 77 97 59 87
Email : mairie-de-montverdun@wanadoo.fr

Tourismus
Association du Pic de Montverdun – Le Prieuré – 42130 MONTVERDUN
Tel/Fax : 04 77 97 53 33
Email : amisdupic@orange.fr
Net : prieure-montverdun.monsite.orange.fr

MONTVERDUN (Saint-Clément)

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 MONTVERDUN
Tel : 04 77 97 47 14 / Fax : 04 77 97 59 87
Email : mairie-de-montverdun@wanadoo.fr

Tourismus
Association du Pic de Montverdun – Le Prieuré – 42130 MONTVERDUN
Tel/Fax : 04 77 97 53 33
Email : amisdupic@orange.fr
Net : prieure-montverdun.monsite.orange.fr

MORNAND-EN-FOREZ

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des ländlichen Priorats Saint-Nicolas de La Boulaine (FRANKREICH - Loire - 42). Es wurde 1116 an die Chaise-Dieu gegeben. Der Prior von La Boulaine hob Dimes in Mornand.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42600 MORNAND-EN-FOREZ
Tel : 04 77 97 18 77 / Fax : 04 77 97 02 52
Email : mairiemornand-en-forez@wanadoo.fr

MORNAND-EN-FOREZ (Champ)

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des ländlichen Priorats Saint-Nicolas de La Boulaine (FRANKREICH - Loire - 42). Es wurde 1116 an die Chaise-Dieu gegeben. Der Prior von La Boulaine hob Groschen bei Champ.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42600 MORNAND-EN-FOREZ
Tel : 04 77 97 18 77 / Fax : 04 77 97 02 52
Email : mairiemornand-en-forez@wanadoo.fr

PALOGNEUX

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42890 PALOGNEUX
Tel/Fax : 04 77 24 53 53
Email : commune-de-palogneux@orange.fr
Net : www.mairie-palogneux.fr

POUILLY-LES-NONAINS (Saint-Martin-de-Boisy)

Das 1225 bekannte Landprivat Saint-Martin liegt 52 km von Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42) entfernt, dem es 1233 übergeben wurde. Die 1116 in La Chaise-Dieu bei der Kirche von Lyon anerkannte Kapelle, war die Schirmherrschaft des Priors. Der Prior war Dezimator. Der Prior hatte in Saint-Martin-de-Boisy eine Gedenkfeier. Die erste Domäne umfasste rund um die Gebäude einen Boden und einen Teich.

Praktische Informationen :
Mairie – 170 rue des Monts Madeleine – 42155 POUILLY-LES-NONAINS
Tel : 04 77 66 83 75 / Fax : 04 77 66 84 50
Email : mairie@pouilly-les-nonains.fr
Net : www.pouilly-les-nonains.fr

SAINT-APPOLINARD

Die Kirche, in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38), stand unter der Schirmherrschaft des Prior. Die Kirche hing vom Priorat Saint-Sauveur-en-Rue (FRANKREICH - Loire - 42) ab. Der Prior von Saint-Sauveur war Dezimator in Saint-Appolinard. Die Kirche wurde 1090 vom Erzbischof von Wien, Guy von Burgund, gestiftet.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42520 SAINT-APPOLINARD
Tel : 04 74 87 37 49 / Fax : 04 74 87 44 60
Email : mairie.stappo@wanadoo.fr

SAINT-DENIS-SUR-COISE

Das Priorat Saint-Denis, im Jahr 1225 bekannt, war 41 km von Montverdun entfernt (FRANKREICH - Loire - 42), die es 1233 angeschlossen wurde. Die Kirche erkannte La Chaise-Dieu 1116 von der Kirche von Lyon (FRANKREICH – Rhône – 69), wurde unter die Schirmherrschaft des Priors gestellt.

Informations pratiques :
Mairie – Le Bourg – 42140 SAINT-DENIS-SUR-COISE
Tel/Fax : 04 77 54 34 13
Email : mairie-de-st-denis-sur-coise@wanadoo.fr
Net : www.saint-denis-sur-coise.fr

SAINT-DIDIER-SUR-ROCHEFORT

Die Kirche unter der Schirmherrschaft der Priorei Notre-Dame de l'Hôpital-sous-Rochefort (FRANKREICH - Loire - 42), wurde 1116 in La Chaise-Dieu und dann im Priorat des 13. Jahrhunderts bestätigt. Der Prior war Dezimator.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42111 SAINT-DIDIER-SUR-ROCHEFORT
Tel : 04 77 97 90 51 / Fax : 04 77 97 93 43
Email : mairie-st-didier@wanadoo.fr

SAINT-ETIENNE-LE-MOLARD

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 SAINT-ETIENNE-LE-MOLARD
Tel : 04 77 97 57 05 / Fax : 04 77 97 55 98
Email : mairie.lemolard@wanadoo.fr

SAINT-ETIENNE-LE-MOLARD (Jullieu)

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 SAINT-ETIENNE-LE-MOLARD
Tel : 04 77 97 57 05 / Fax : 04 77 97 55 98
Email : mairie.lemolard@wanadoo.fr

SAINT-GENEST-MALIFAUX

Die Kirche in der Diözese Lyon stand unter der Schirmherrschaft des Priorats. Die Kirche hing vom Priorat Saint-Sauveur-en-Rue (FRANKREICH - Loire - 42) ab. Der Prior von Saint-Sauveur war Dezimator in Saint-Genest-Malifaux.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – BP 1 – 42660 SAINT-GENEST-MALIFAUX
Tel : 04 77 51 20 01 / Fax : 04 77 51 26 71
Email : mairie@st-genest-malifaux.fr
Net : www.st-genest-malifaux.fr

SAINT-JULIEN-MOLIN-MOLETTE

Die Kirche in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38) stand unter der Schirmherrschaft des Priorats. Die Kirche hing vom Priorat Saint-Sauveur-en-Rue (FRANKREICH - Loire - 42) ab. Der Prior von Saint-Sauveur war Dezimator in Saint-Julien-Molin-Molette, dessen Einwohner 1332 exkommuniziert werden mussten, um sie zur Zahlung zu zwingen.

Praktische Informationen :
Mairie – Route du Bourg Argental – 42220 SAINT-JULIEN-MOLIN-MOLETTE
Tel : 04 77 51 51 11 / Fax : 04 77 51 50 79
Mail : mairie.st.julien.molin.molette@wanadoo.fr
Net : www.saint-julien-molin-molette.fr

SAINT-LAURENT-ROCHEFORT (Rochefort)

Die kastrale Kapelle stand unter der Schirmherrschaft der Priorei Notre-Dame de l'Hôpital-sous-Rochefort (FRANKREICH - Loire - 42). Die Kapelle wurde 1116 von der Kirche von Lyon (FRANKREICH - Rhône - 69) gestiftet, 1225 dem Priorat. Der Prior war der Dezimator.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42130 SAINT-LAURENT-ROCHEFORT
Tel/Fax : 04 77 24 50 87
Email : mairie.stlaurentrochefort@wanadoo.fr
Net : www.saint-laurent-rochefort.com

SAINT-MEDARD-EN-FOREZ

Das Priorat Saint-Médard, 1222 bekannt, war 32 km von Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42) entfernt, das 1233 annektiert wurde. Der Prior war Patron dieser Kirche, in 1116 von La Chaise-Dieu anerkannt Lyon Kirche (Frankreich - Rhône - 69), sowie die benachbarte Kirche von Aveyzieux (FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior hatte eine Festung und verschiedene Eigenschaften. Seine Zensur stieg auf Saint-Médard, Aveyzieux, Saint-Denis-sur-Coise und Craintilleux (alle FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior war Lord gerecht in Saint-Médard, Aveyzieux. La Girinière, Vollstreckung von Todesurteilen und Verstümmelungen des Grafen von Forez, Hüter des Priorats.

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42330 SAINT-MEDARD-EN-FOREZ
Tel : 04 77 94 05 21 / Fax : 04 77 94 11 12
Email : mairie-de-st-medard-en-forez@wanadoo.fr

SAINT-PAUL-d’UZORE

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – Le Bourg – 42600 SAINT-PAUL-d’UZORE
Tel/Fax : 04 77 97 19 46
Email : mairiestpaulduzore@orange.fr

SAINT-PIERRE-DE-BOEUF

Das Priorat Saint-Martin in der Diözese Vienne (FRANKREICH - Isère - 38) war auf das Priorat Saint-André-le-Bas von Wien angewiesen. Die Kirche wurde im Jahr 1003 restauriert. Die Kirche von Malleval (FRANKREICH - Loire - 42) hing vom Priorat Saint-Martin ab.

Praktische Informationen :
Mairie – 66 Grande Rue – 42520 SAINT-PIERRE-DE-BOEUF
Tel : 04 74 87 11 30 / Fax : 04 74 87 10 47
Email : mairiestpierredeboeuf@wanadoo.fr
Net : www.saintpierredeboeuf.com

SAINT-SAUVEUR-EN-RUE

Das Klosterprivat Saint-Sauveur war 100 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es wurde von Artaud Pagan Lord of Argental (Bourg-Argental - FRANKREICH - Loire - 42) gegründet und ausgestattet (Tournon-sur-Rhône - FRANKREICH - Ardèche - 07) in 1061. Das Priorat an das Kollegium der Jesuiten von Tournon vereinigt wurde 1607. Das Priorat hatte sieben Mönche. Die Kirche wurde in La Chaise-Dieu vom Gründer gegeben und blieb unter der Schirmherrschaft des Standes und der Bourg-Argental (FRANKREICH - Loire - 42) Burdignes (FRANKREICH - Loire - 42), Saint-Appolinard ( FRANKREICH - Loire - 42), Saint-Julien-en-Goye (Savas -FRANKREICH - Ardèche - 07), Saint-Julien-Molin-Molette (FRANKREICH - Loire - 42) Vanosc (FRANKREICH - Ardèche - 07) Vocance (FRANKREICH - Loire - 42) und die Diözese Wien Argental: Marlhes (FRANKREICH - Loire - 42) Riotord (FRANKREICH - Haute-Loire - 43) in der Diözese Puy; Saint-Genest-Malifaux (FRANKREICH - Loire - 42) in der Diözese Lyon.
Der Prior war Dezimator bei:
- Saint-Sauveur,
- Bourg-Argental
- Burdignes,
- Saint-Appolinard (1476),
- Saint-Julien-en-Goye (1265-1266), dessen Bewohner hatte im Jahr 1332 exkommuniziert, die Zahlung zu zwingen,
- Saint-Julien-Molin-Molette, dessen Einwohner 1332 exkommuniziert werden mussten,
- Vanosc, wo der Vierte 1278 dem Vikar für seine Unterhaltungen überlassen wurde,
- Vocance, wo ein Teil aufgegeben wurde, um es 1278 zu servieren,
- Marlhes, wo die Zehnten von den Templer bestritten wurden, die 1272 für eine Miete aufhörten,
- Riotord
- und Saint-Genest-Malifaux 1443).
Das Priorat Bereich enthalten bedeutende Länder, einschließlich der Wälder und Taillard Vocance und der Scheune von Saint-Sauveur-de-Lachalm, über der Rhone gelegen, im Jahr 1141 von den Herren der Burg Serrières gegeben (FRANKREICH - Ardèche - 07). Es war der Anlass von zwei Konflikte, eine mit dem Stand von Serrières die Zehntrechte Casadeenne bestreitet, seit 1281 bezeugt und wurde entlassen (1322), das andere mit dem Ponton von Serrières.
Der Prior war der Zensor, Banale und Bürgerwehren von Saint-Sauveur seit der Gründung. Die früheren Schwierigkeiten von den Herren von Montchal angetroffen (1168) (FRANKREICH - Loire - 42) und insbesondere Pagan Argental (1174). Die Zuständigkeit des Standes wurde in Saint-Sauveur beschränkt, sondern erstreckte sich über seine Mieter in Saint-Julien-en-Goye und Saint-Julien-Molin-Molette (1284). Neben diesen Pfarreien gehörten zu den Pfarrern auch die Pfarrer von Vanosc und Vocance. Das Priorat wurde vom Wiener Delfin betreut. In 1269 bestätigte Guigue VII seine Rechte und Besitzungen im Austausch für ein „freies Geschenk“ von 40 Pfund. Das Dorf Saint-Sauveur wurde im Jahr 1390 während des Krieges zwischen Französisch und Englisch befestigten, die zwischen den Königsbeamten zu einem Konflikt geführt hat und die Befestigungen zu zerstören gab vor, die sie schädlich für diejenigen, die in Bourg-Argental erachtet wird, und der Stand der der drohte, "einen Bombenangriff auf den Beauftragten des Königs" (1433) zu droht.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 place du 8 Mai 1945 – 42220 SAINT-SAUVEUR-EN-RUE
Tel : 04 77 39 20 33 / Fax : 04 77 39 25 33
Email : mairie.sauveur.en.rue@wanadoo.fr

SAINTE-AGATHE-LA-BOUTERESSE

Die Kirche stand unter der Schirmherrschaft des Priorats Saint-Pierre de Montverdun (FRANKREICH - Loire - 42).

Praktische Informationen :
Mairie – 15 route de la Bastie – 42130 SAINTE-AGATHE-LA-BOUTERESSE
Tel : 04 77 97 41 93 / Fax : 04 77 97 56 21
Email : mairie@ste-agathe-la-bouteresse.fr

SAVIGNEUX

Das Kloster Convent Sainte-Croix war 75 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es war seit 1116 bekannt. Das Kloster könnte im X. Jahrhundert von den Grafen von Lyon (FRANKREICH - Rhône - 69) gegründet und von diesen an La Chaise-Dieu übergeben worden sein. Das Priorat behielt 12 Mönche. Es wurde 1781 zu den Oratorianern von Montbrison (FRANKREICH - Loire - 42) vereinigt. Die Kirche wurde 1116 an der Chaise-Dieu durch die Kirche von Lyon bestätigt. Die Kirche war bei der Präsentation des Prior im Jahr 1225, sowie die von Boisset-les-Montrond, Chalain-le-Comtal, Montbrison, La Madeleine, Saint-André und Saint-Pierre (alle FRANKREICH - Loire - 42).
Der Prior war Decimator in Savigneux, Boisset, Chalain und Montbrison (FRANKREICH - Loire - 42). Der Prior hatte eine kühne direkte Savigneux, Barges und Boisset. Er erhielt, wie im Jahr 1251, die Ehrung von Gaudemard Castle Escotay, der seinen Besitz in der Pfarrei Savigneux und Moingt übernahm, und 1313 von Pierre du Vernet für seinen Besitz Boisset. Der Herrschaftsbereich wurde 1257 erweitert, als Hugues Grosella, damoiseau, ihm einen Teil des Landes, der Herrschaft und der Justiz von Savigneux verkaufte.

Praktische Informationen :
Mairie – Place du 8-Mai – BP 13 – 42600 SAVIGNEUX
Tel : 04 77 96 79 79 / Fax : 04 77 58 80 63
Email : mairie@savigneux.fr
Net : www.savigneux.fr

USSON-EN-FOREZ

Das Priorat der Diözese von Puy-en-Velay (FRANKREICH - Haute-Loire - 43), war 32 km von La Chaise-Dieu entfernt. Er war 1306 bekannt, als er mit La Chaulme (FRANKREICH - Puy-de-Dome - 63) vereinigt wurde. Die Kirche wurde 1087 von William von Baffie an La Chaise-Dieu gestiftet. Die Kirche war die Schirmherrschaft des Priors (1439-1638). Der Zehnte wurde an den Prior (XVI-XVIII Jahrhundert) gezahlt. Die vorherige Gedenkstätte wurde 1226 in drei Dörfern der Pfarrei erworben, Guillaume, Herr von Usson. Nachdem er andere Cens gekauft hatte, hatte der Prior zu Beginn des XIV. Jahrhunderts am linken Ufer der Ance, auf dem er sich 1312 meldete, eine große « directe » (Konzession von Ländereien), die niedrige Gerechtigkeit, das Hoch bei der weltlicher Herr.

Praktische Informationen :
Mairie – Place de l’Eglise – 42550 USSON-EN-FOREZ
Tel : 04 77 50 61 25 / Fax : 04 77 50 64 89
Email : mairie.ussonenforez@wanadoo.fr
Net : www.usson-en-forez.fr

VALFLEURY

Das ländliche Priorat Notre-Dame war 101 km von La Chaise-Dieu entfernt. Es wurde von Saint-Robert zu der Zeit gegründet, als das Dorf und die Kirche von Valfleury zu La Chaise-Dieu gehörten. Es wurde 1262 nach Montverdun und dann nach Savigneux (beide FRANKREICH - Loire - 42) vereinigt. Das Priorat behielt 2 Mönche.
Das Priorat befand sich in der Pfarrei Saint-Christô-en-Jarez (FRANKREICH - Loire - 42), ohne curiale Rechte, was zu einem Konflikt mit dem Prior von Saint-Romain-en-Jarez führte (FRANKREICH - Loire - 42), Schutzpatron der Kirche St. Christo, über die Rechte der Pfarrer. Ein Schiedsspruch von 1263 gestand die Existenz eines Friedhofs in Valfleury, aber nur für den Gebrauch der Mönche und Konversationen von La Chaise-Dieu, ihrer Diener und Vertrauten. Was die Einnahmen der Kapelle von Valfleury betrifft (häufige Wallfahrten), gehörten sie ganz den Mönchen.

Praktische Informationen :
Mairie – 1 Place de la Mairie – 42320 VALFLEURY
Tel : 04 77 20 77 01 / Fax : 04 77 20 78 59
Email : mairie-de-valfleury@wanadoo.fr
Net : www.valfleury.fr